Terminhinweis: Cinema del Sol zeigt „Florence Foster Jenkins“ in Gümmer

Am 15.6.18 um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) bespielt das mobile Wanderkino „Cinema del Sol“ die Scheune der Familie Schomburg in Seelze-Gümmer.
Mit reiner Sonnenkraft wird dort die brilliante und mitunter auch tragische Komödie „Florence Foster Jenkins“ von Stephen Frears rund um die schlechteste Sängerin der Welt mit der großen Meryl Streep und einem grandios aufspielenden Hugh Grant gezeigt.

Florence Foster Jenkins
Regie: Stephen Frears
Mit: Meryl Streep, Hugh Grant, Samuel Helberg
Land: GB/Frankreich
Jahr: 2016
Länge 110Minuten
FSK: ab 0
Erzählt wird die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit Florence Foster Jenkins. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence in ihrem Kopf hört, ist wunderschön – für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr „Ehemann“ und Manager, St Clair Bayfield, ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschließt, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die gesamte New Yorker High Society zu geben, muss sich St Clair seiner größten Herausforderung stellen.

Der Eintritt ist frei! Natürlich wird nach der Vorstellung für das Projekt gesammelt.

Für das leibliche Wohl sorgt der Schützenverein Gümmer.

Hier finden Sie das Plakat zum Download.

Hier finden Sie den Flyer zum Download.

Das Cinema del Sol ist ein Projekt des Wissenschaftsladen Hannover e.V. und Ökostadt e.V..
Es wird gefördert vom enercity-Fonds proKlima und der Region Hannover.