Echt grün – Eure Landwirte

Seit Oktober 2016 beteiligen wir uns an der Imagekampagne „Echt grün – Eure Landwirte“. Gemeinsam mit den Landvolkkreisverbänden Emsland (VEL), Oldenburg, Cloppenburg, Osnabrück (HOL), Diepholz, Friesland, Gifhorn-Wolfsburg, Celle, Osterholz, Ostfriesland (LHV), Land Hadeln, Braunschweiger Land, Rotenburg-Verden und der Wesermarsch möchten wir uns gemeinsam für ein positives Image der Landwirtschaft einsetzen, unsere Landwirtschaft wieder in das Bewusstsein der Verbraucher rücken und auf die wertvolle Arbeit unserer Landwirte und ihrer Familien aufmerksam machen.

Wir produzieren seit Generationen hochwertige und nachhaltige Lebensmittel – sowohl konventionell als auch ökologisch – und arbeiten täglich mit unseren Tieren und der Natur: Wir sind „Echt grün“.

Gemeinsam möchten wir mehr Kraft entwickeln und Fahrt aufnehmen, wenn es darum geht, die Imagearbeit für die Landwirte zu bündeln.

Ziel unserer gemeinsamen Kampagne ist es, ein neues gesellschaftliches Verständnis für moderne, tierfreundliche Landwirtschaft in der Gesellschaft zu wecken und das Image und Ansehen der Landwirtschaft zu verbessern. Wir Landwirte sorgen jeden Tag dafür, dass die Verbraucher mit gesunden und wertvollen Lebensmitteln versorgt werden. Darauf sind wir stolz, denn gemeinsam leisten wir eine wertvolle Arbeit für unsere Gesellschaft.

Die Kernbotschaft unserer Kampagne lautet:

Tierische wie pflanzliche Lebensmittel werden seit Generationen, mit viel Sachverstand und Verantwortungsgefühl für Mensch, Tier und Natur von uns deutschen Landwirten hergestellt – gestern, heute, morgen, immer.

Alle Informationen rund um „Echt grün – Eure Landwirte“ finden Sie auf der Homepage der Kampagne (www.eure-landwirte.de). Über aktuelle Aktionen unserer Initiative informieren wir Sie auch hier:

„Echt grün – Eure Landwirte“: Newsletter Oktober 2020

Niedersachsenweite Motiv-Kampagne präsentiert unsere aktuellen Themen

Auf insgesamt über 450 Werbeflächen im gesamten Kampagnengebiet wurden von Anfang bis Mitte September unsere aktuellen Kampagnenmotive gezeigt. Im thematischen Fokus standen dabei die Motive „Versorger“ und „Klimaschützer“; außerdem wurde das Motiv „Allrounder“ ausgespielt. Die Out of Home-Kampagne umfasste mehr als 250 Citylightposter in den Stadtgebieten von Bremen, Bremerhaven, Cuxhaven, Hannover, Osnabrück und Wilhelmshaven sowie weitere 70 Megalight-Poster im Stadtgebiet von Wolfsburg. Darüber hinaus wurden über 100 regionale Werbestandorte mit Großflächenmotiven in weiteren Kampagnenregionen belegt. Für den gesamten Monat September hingen in den Haupthallen der Bahnhöfe von Bremen und Oldenburg zudem beidseitig bedruckte, überdimensionale „Big Banner“ mit unseren Kampagnenmotiven aus. Für insgesamt drei Monate fahren außerdem insgesamt 25 Busse im Stadt- und Regionalverkehr mit den aktuellen Motiven auf der Heckwerbefläche durch unser Kampagnengebiet.

 

 

„Echt grün – Eure Landwirte“: Kino-Kampagne

Mit dem Ziel, in etwa 12 Wochen über 400.000 Zuschauer zu erreichen, laufen seit Ende August bis voraussichtlich Mitte November unsere thematischen und regionalen ca. 30-sekündigen Kinospots. Insgesamt werden die Spots in 41 Kinos auf 208 Leinwänden in insgesamt 30 Orten in unserem gesamten Kampagnengebiet gezeigt. Um auch die neu hinzugekommenen Landvölker und Regionen Ostfriesland und Celle darzustellen, wurden im Vorfeld zwei neue Kinospots erstellt. Alle nun insgesamt sieben Spots zeigen echte Landwirte und Landwirtinnen in konkreten Arbeitssituationen. In den beiden neuen Spots stellen sich Frank Bruns aus Aurich mit seinem Milchviehbetrieb und Hans-Dietrich Kuhlmann mit seinem Getreidebetrieb aus der Region Hagen/Bergen dem Kinopublikum vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammen noch stärker: Insgesamt 15 Landvolkverbände bilden die Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“.

Unsere Kampagne wächst weiter. Nach dem die Landvolkkreisverbände Celle und Braunschweiger Land hinzugekommen sind, ist im Herbst 2020 das Landvolk Rotenburg-Verden Teil der Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“ geworden. Knapp 45.000 Landwirte und Landwirtinnen aus Niedersachsen und insgesamt 15 Landvolkverbände tragen nun gemeinschaftlich unsere Kampagne, die ausschließlich mit eigenen Mitteln finanziert wird. Im Landvolkverband Rotenburg-Verden ist der größte Teil der aktiven Landwirtschaft im Landkreis Verden sowie im Altkreis Rotenburg mit 2350 Mitgliedern organisiert.

„Echt grün – Eure Landwirte“: Newsletter August 2020

Unsere Kommunenkooperation mit der Stadt Barsinghausen fördert den Insektenschutz

Schon seit 2018 ist die Stadt Barsinghausen Partnerkommune unserer Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“. Kommunenkooperationen wie diese dienen als Grundlage für gemeinsame Projekte und sollen die Zusammenarbeit beider Partner im ländlichen Raum sichtbar machen. Südlich von Eckerde wurde 2019 im Rahmen unserer Kommunenkooperation ein mehrjähriger Blühstreifen angelegt. Unsere Landwirte haben entlang von Wegrändern eine Saatgutmischung ausgesät, die Flächen hierfür hat die Stadt Barsinghausen zur Verfügung gestellt. Nun tummeln sich auf den Blühstreifen unterschiedlichste Insekten, die dank einer vielfältigen Samenmischung von Frühling bis Herbst Nahrung finden. Neben der Wegränder in Eckerde ist am Ortsrand von Barsinghausen eine weitere Blühfläche entstanden. „Beide Flächen sind nicht extra geschaffen worden“, erklärt Hanns Christian Seeßelberg-Buresch vom Landvolk Hannover, „sondern wurden bisher nicht sinnvoll genutzt. Mit der Kommunenkooperation ist die Idee entstanden, auf diesen Flächen gemeinsam Maßnahmen umzusetzen, die dem Naturschutz dienen.“
Ein praktisches Beispiel für die Fortführung von kommunalen Kooperationen, das wir gerne auch in anderen Regionen fortführen möchten.

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Landwirt Dietrich Jaeschke / Umweltsachbearbeiter der Stadt Barsinghausen, Michael Barth / Landwirte Hanns Christian Seeßelberg-Buresch, Arnd von Hugo und Claudia von Heimburg

Weiteres Wachstum:
Mehr als 40.000 Landwirte und Landwirtinnen stehen hinter uns

Mit unserem neuesten Zuwachs, dem Landvolk Braunschweiger Land e.V., unterstützen nun insgesamt 14 regionale Landvölker unsere gemeinsame Imagearbeit für die Landwirtschaft. Das Verbandsgebiet der neu hinzugekommenen Region umfasst die Städte Braunschweig und Salzgitter und die Landkreise Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel. Mit dem aktuellen Zuwachs vertritt unsere Kampagne nun etwa 40.000 Landwirte und Landwirtinnen in Niedersachsen. Zum Start der gemeinsamen Kampagnenmaßnahmen von „Echt grün – Eure Landwirte“ und dem Landvolk Braunschweiger Land e.V. sind im Zeitraum zwischen dem 25. August und dem 21. September 2020 thematische Motive auf Großflächen, auf Citylight-Postern und auf Megalight-Postern in der Region zu sehen. Begleitet werden die Werbemaßnahmen durch die Ausstrahlung von Kinowerbespots.

„Echt grün – Eure Landwirte“ startet niedersachsenweite Out of Home-Kampagne

Ab Ende August werden unsere aktuellen Motive für etwa zwei Wochen auf Großflächen, auf Megalightpostern und auf Citylightposter-Netzen im gesamten Kampagnengebiet wieder niedersachsenweit zu sehen sein. Zusätzlich werden die Motive auf sogenannten Großbannern in den Hauptbahnhöfen von Bremen und Oldenburg präsentiert und sind außerdem für drei Monate auf zahlreichen Bussen im Stadt- und Regionalverkehr zu sehen. Unsere Motive „Versorger“ und „Klimaschützer“, aber auch das Motiv „Allrounder“ nehmen aktuell Bezug auf besonders relevante Themen. Parallel laufen unsere sieben thematischen und regionalen Kinospots ab dem 27. August in 41 Kinos auf 208 Leinwänden in insgesamt 30 Orten in unserem Kampagnengebiet vom Emsland bis zum Braunschweiger Land. Unsere Motive und Spots zeigen echte Landwirte und Landwirtinnen in konkreten Arbeitssituationen. So wird beispielhaft auf die Leistungen und die Relevanz der regionalen Landwirtschaft aufmerksam gemacht.

Unsere Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt 2020“ mit großer Presse-Resonanz im Emsland vorgestellt

Mehr als 400 unserer Mitgliedsbetriebe beteiligen sich in diesem Jahr an unserer Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“. Ein guter Grund, diese erfolgreiche Aktion am 4. August auf dem Hof der Familie Tappel in Geeste im Emsland regionalen und überregionalen Medienvertretern vorzustellen. Neben der Familie Tappel und Vertretern von „Echt grün – Eure Landwirte“ standen den Medienvertretern auch ein Anbauberater und Vertreter des Landesbauernverbandes zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Alle Landwirte, die sich an unserer Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt 2020“ beteiligen, tun dies freiwillig als Selbstverpflichtung, indem sie insektenfreundliche Maßnahmen, die gemeinsam mit dem Bieneninstitut Celle zum Schutz von Wildbienen und anderen Insekten entwickelt wurden, durchführen.

Es ist geplant, unsere erfolgreiche Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ auch im kommenden Jahr weiterzuführen.

Kontrovers:
Unser Liveformat „Grüne Kneipe“ thematisiert den Umgang mit der „Massentierhaltung“

Unser speziell für die Social Media-Kanäle Facebook und Instagram geschaffenes Liveformat „Die Grüne Kneipe“ thematisierte in der Ausgabe vom 6. August das Thema Massentierhaltung. Die Fleischbranche genießt aktuell keinen guten Ruf. Wir Landwirte und die Verbraucher sind uns einig: Es muss sich etwas ändern. Aber was? Gemeinsam mit Vertretern der Initiative Land.Schafft.Werte und des Cloppenburger Restaurants Terra di Vino lud „Echt grün – Eure Landwirte“ zum Grillabend in digitaler Form, um gemeinsam mit unseren Gästen – und interessierten Zuschauern – live zu diskutieren.

„Echt grün – Eure Landwirte“: Newsletter Juni 2020

Auch Landvolk Celle ist jetzt „Echt grün“

Nur wer sät, kann auch ernten. Und wir von „Echt grün – Eure Landwirte“ haben offenbar Begeisterung in Celle gesät. Denn das Landvolk Celle ist nun ebenfalls Teil von „Echt grün – Eure Landwirte“. An dieser Stelle daher noch einmal: Herzlich willkommen!

Der Eintritt und der damit verbundene Start unserer Kampagne in Celle wurde direkt mit einem Gong eingeleitet: Insgesamt drei thematische Motive auf Großflächen, als Buswerbung und als GroundPoster im Celler Bahnhof wurden im Rahmen einer regionalen Außenwerbekampagne ab Anfang Juni präsentiert. Die Motive zeigen echte Landwirtinnen und Landwirte aus der Region Celle in echten Arbeitssituationen – natürlich direkt vor Ort fotografiert. Die Überschriften „Versorger“, „Klimaschützer“ und „Allrounder“ weisen klar auf die große Bedeutung der heimischen Landwirtschaft für Celle und den Rest Niedersachsens hin.

„Echt grün – Eure Landwirte“ – neue Szenen für unseren Imagefilm

Unser Imagefilm zeigt den vielschichtigen Arbeitsalltag und die regionale Vielfalt der niedersächsischen Landwirtschaft. Der Film wird auf Veranstaltungen, bei Messeauftritten, aber auch auf unseren Online-Kanälen eingesetzt. Mit unserem Imagefilm vermitteln wir in aussagestarken Bildern, dass wir Landwirte jeden Tag dafür sorgen, dass die Verbraucherinnen und Verbraucher mit gesunden und wertvollen Lebensmitteln versorgt werden. Darauf sind wir stolz, denn gemeinsam leisten wir damit eine wichtige Arbeit für unsere Gesellschaft. Der „Echt grün – Eure Landwirte“-Imagefilm veranschaulicht, dass durch die traditionellen landwirtschaftlichen Tätigkeiten im Ackerbau und in der Tierzucht alleine in Niedersachsen jährlich rund zwölf Milliarden Euro erwirtschaftet werden.

Aber auch die Aspekte „Digitalisierung in der Landwirtschaft“ und „Umwelt- und Klimaschutz“ sind wichtige Themen für unsere Kommunikation. Mit aktuell zusätzlich, neu gedrehten Szenen, die echte Landwirte in ihrem Arbeitsalltag zeigen, werden auch diese Thematiken zukünftig in unserem Imagefilm dargestellt.

Unsere Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt 2020“ ist mit großem Erfolg gestartet

Mit viel Engagement haben wir uns mit „Echt grün – Eure Landwirte“ an der landesweiten Aktionswoche „Artenvielfalt und Blühstreifen“ beteiligt. Die Aktionswoche bildet den perfekten Rahmen, um unsere bereits im Vorjahr durchgeführte Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ in einer Pressekonferenz auf dem Betrieb der Familie Hahne aus Gleidingen aus der Region Hannover öffentlich vorzustellen.

Als „Bienenfreundlicher Landwirt“ werden Landwirte ausgezeichnet, die beispielsweise ein- oder mehrjährige Blühflächen anlegen oder die Hälfte der Feld- und Wegerandstreifen erst nach dem Ausblühen schlegeln. Sie erhalten das Siegel „Bienenfreundlicher Landwirt“.

Über 400 unserer Landwirte setzten dieses Jahr unterschiedliche Maßnahmen auf ihrem Hof oder Feld um, die dem Schutz von Wildbienen und anderen Insekten dienen. Ein Erfolg, der uns anspornt, die Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ auch im kommenden Jahr gemeinsam fortzusetzen.

„Echt grün – Eure Landwirte“ startet Liveformat „Grüne Kneipe“

Für unseren Social Media-Kanal Facebook hat „Echt grün – Eure Landwirte“ ein neues Liveformat gestartet. „Die Grüne Kneipe“ ist die erste eigene Live-Show der Land- und Ernährungswirtschaft. Angestoßen in Zeiten des Corona-Virus und des unfreiwilligen Daheimbleibens, wollen wir mit Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens ins Gespräch kommen.

In jeder Ausgabe der „Grünen Kneipe“ werden Themen aus dem Alltag in netter und kompetenter Runde besprochen. Vom Arbeiten im Homeoffice über Erntehelfermangel bis hin zu bienenfreundlichen Maßnahmen. Etwa eine Stunde lang tauschen sich die jeweils drei eingeladenen Gäste in einer Videounterhaltung ganz zwanglos über das Thema des Abends, oder was ihnen sonst noch auf dem Herzen liegt, aus.

Auch die Zuschauer, die sich hinzuschalten können, haben die Möglichkeit, vor der Sendung sowie live währenddessen Fragen an die jeweiligen Gäste zu stellen. Das Liveformat „Grüne Kneipe“ wird jeden ersten Donnerstag im Monat um 20:15 Uhr auf Facebook ausgestrahlt. Wir laden herzlich zur Teilnahme ein.

„Echt grün – Eure Landwirte“ unterstützt Einkaufshelfer in der Corona-Zeit ganz praktisch mit über 300 Stofftaschen

Während der Hochsaison von Corona konnten viele Menschen ihr Haus vorsorglich nicht verlassen. Etliche Freiwillige, ob aus Vereinen oder privat, haben sich deshalb zusammengetan, um die Einkäufe für ihre Mitmenschen zu erledigen. Darunter auch wir von „Echt grün – Eure Landwirte“.

Auch wenn wir als Initiative nicht selbst einkaufen gehen konnten, wollten wir dennoch helfen. Also haben wir kurzerhand 300 Stofftaschen an diejenigen verteilt, die sie gebrauchen können: die fleißigen Helferinnen und Helfer.

Vor allem die Landjugendgruppen unserer Mitgliedsverbände haben das Angebot für die Stofftaschen gerne in Anspruch genommen – darunter die Landjugenden Jeverland, Harle-Marsch, Holte, Neuenkoop und Großenkneten. Die Aktion kam durchweg positiv an.

Wir haben uns gefreut, einen kleinen Teil zum Zusammenhalt in Dörfern, Vereinen und unter den Menschen allgemein beigetragen zu haben.

„Echt grün“ präsentiert Imagefilm auf der Grünen Woche

Am 24. Januar feierte unser neuer Imagefilm von „Echt grün“ auf der Grünen Woche in Berlin Premiere.

Unser Vorsitzender Volker Hahn zum Auftritt von „Echt grün“ in Berlin: „Es ist für uns sehr wichtig, dass wir unsere Kampagne dort vorstellen. Wir wollen vermitteln, dass wir Landwirte jeden Tag dafür sorgen, dass die Verbraucher mit gesunden und wertvollen Lebensmitteln versorgt werden. Darauf sind wir stolz, denn gemeinsam leisten wir eine wertvolle Arbeit für unsere Gesellschaft.“

Hier geht es zum Film: http://www.eure-landwirte.de/filmpremiere-echt-gruen-auf-der-gruenen-woche-in-berlin/

Neue Trikots für die Kreisauswahl

Mit dem Slogan „Verantwortung seit Generationen“ werben wir mit der Initiative „Echt Grün – Eure Landwirte“ für die vielen Leistungen, die Landwirtinnen und Landwirte mit ihren Familien und Mitarbeitern im ländlichen Raum erbringen. Dieser Slogan ziert seit diesem Jahr auch die neuen Trikots der E-Jugendfußball Kreisauswahl des Landkreises Hameln-Pyrmont. Mit freundlicher Unterstützung des Landvolkes Weserbergland wurde ein kompletter Trikotsatz mit Hosen und Stutzen anlässlich eines Turniers in Salzhemmendorf der Kreisauswahlmannschaft mit ihren Trainern Axel Lehnhoff und Robin Bartels übergeben. Landvolk-Vorsitzender Karl-Friederich Meyer ließ sich die Arbeit der Kreisauswahltrainer mit der Mannschaft ausführlich erläutern und zeigte sich begeistert von den jungen Kickern.

Dr. Carl Dohme, als Vertreter der Initiative „Echt Grün“, dankte Meyer für die finanzielle Unterstützung des Landvolkes Weserbergland und äußerte die Hoffnung auf eine zukünftig stärkere Form der Zusammenarbeit zwischen Verband und Initiative.

„Echt grün“ im Fahrgastfernsehen

Während der Agritechnica haben wir mit der Kampagne im Fahrgastfernsehen geworben: Auf mehr als 1.000 Bildschirmen in 200 Stadtbahnen und auf 23 Großbildschirmen in den vier U-Stationen Hauptbahnhof, Kröpcke, Steintor und Lister Platz waren drei Kampagnenmotive zu sehen.

City Light Poster in Hannover und der Region

Von Ende Oktober bis Mitte November haben wir in Hannovers Innenstadt und in der gesamten Region mit  „City Light Postern“ auf „Echt grün“ aufmerksam gemacht, hier am Beispiel von Haltestellen in Hannover-Linden und der Calenberger Neustadt.

Anzeigenschaltungen in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

Im Vorfeld der Landtagswahl haben wir mit Anzeigenschaltungen in der HAZ auf die Kampagne aufmerksam gemacht.

Filmdrehs auf landwirtschaftlichen Betrieben

Für einen geplanten Imagefilm sowie Hof-Interviews mit den Vorsitzenden der beteiligten Kreisverbände war ein Kamerateam dreimal in der Region Hannover im Einsatz: Auf landwirtschaftlichen Betrieben in Hagen, Gestorf und Ohlendorf ist viel Bild- und Tonmaterial für diese Video-Projekte entstanden.

Auf die Höfe – fertig – los! Praktikumstage zur Bundestagswahl 2017

Gute und sachlich orientierte Gespräche basieren auf der Kenntnis von Fakten, Zusammenhängen und idealerweise auch auf persönlichen Erfahrungen. Deshalb haben wir im Sommer 2017 politische Vertreter auf unsere Höfe und Betriebe eingeladen. Im Rahmen eines „Hofpraktikums“ im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahl haben fünf Kandidaten die Möglichkeit genutzt, den Arbeitsalltag auf einem Hof einmal ganz real mitzuerleben. Alle Informationen dazu gibt es auch hier.

Station Tower am Hannover Hauptbahnhof

Im März und Oktober 2017 haben wir einen Station Tower am Hauptbahnhof in Hannover mit drei Werbemotiven und -botschaften von „Echt grün“ belegt.

EUROTIER 2016

Während der EUROTIER vom 15. bis 18. November haben wir mit Motiven von „Echt grün“ im Fahrgastfernsehen geworben – auf 11 Großbildschirmen in den vier stark frequentierten U-Stationen Hauptbahnhof, Kröpcke, Steintor und Lister Platz sowie auf 864 Bildschirmen in 144 silbernen Stadtbahnen. Außerdem war die Kampagne mit einem Messestand auf der EUROTIER vertreten und informierte dort über ihre Arbeit.

Plakataktion in der Region Hannover

Zu unserem Kampagnenstart in der Region Hannover haben wir 50 Plakate mit unterschiedlichen Motiven im gesamten Verbandsgebiet verteilt und Mitgliedsbetrieben zur Verfügung gestellt.