Einträge von Lisa Johannes

Landwirte kritisieren Umgang mit umstrittener Studie des Max-Planck-Instituts für Chemie zu Feinstaub-Emissionen in der Landwirtschaft

Rund 50 Landwirtinnen und Landwirte aus Wunstorf und Garbsen waren der Einladung des Landvolks Hannover zur diesjährigen Bezirksversammlung am Montag, 21.01.2019 in das Hotel-Restaurant Wehrmann-Blume gefolgt, um sich über aktuelle landwirtschaftliche Themen zu informieren. Neben Neuerungen bei der Düngeverordnung oder den Auswirkungen des Wegfalls der Hofabgabeklausel beschäftigte die Mitglieder besonders ein Thema: Die aktuelle Diskussion […]

Sockenball, Feldberegung, Hofübergabe, Chile: Termine des Arbeitskreises junger Landwirte im Altkreis Burgdorf

Montag 28.01.2019 um 19:00 Uhr in Immensen, Gasthaus Scheuer Themen: „Feldberegnung vor dem Hintergrund des Jahres 2018 – Wie wird es weitergehen?“ (Referent: Ekkehard Fricke, LWK) und „Technische Möglichkeiten und Neuheiten zur Verbesserung der Beregnungsintensität“ (Referent: Joachim Michel, Raindancer)   Samstag 09.02.2019 ab 21:00 Uhr in Immensen, Gasthaus Scheuer: Sockenball – Tanzen auf Socken – […]

Jahresrückblick

Liebe Mitglieder, ein außergewöhnliches Jahr 2018 ist vorüber. Auf den Betrieben und in den Familien sind die Auswirkungen noch nicht in Gänze aufgearbeitet. Wir alle hatten im Frühjahr noch die Nässe des vorvergangenen Jahres im Bewusstsein. Als es dann Ende März aufhörte zu regnen und bis weit in den September hinein so gut wie gar […]

Wegfall der Hofabgabeklausel

Wir möchten Sie auf die Informationen des Deutschen Bauernverbandes zu den Auswirkungen des Wegfalls der Hofabgabeklausel hinweisen. Bereits jetzt ist es möglich, auch ohne den Hof abgeben zu müssen, Altersrentenleistungen der Landwirtschaftlichen Alterskasse zu beziehen. Da im Zuge der zum neuen Jahr in Kraft tretenden Gesetzesreform diverse rechtliche Verschlechterungen bei „Neurenten“ eingeführt werden, um einer […]

Aktionstag „SuedLink heizt ein – wir glühen vor“

Unter dem Motto „SuedLink heizt ein – wir glühen vor“ fand am 22. November ein landesweiter Aktionstag statt, an dem wir uns mit einem Standort in Schwüblingsen beteiligt haben, um die Auswirkungen des Erdkabelvorrangs zu veranschaulichen und auf die Notwendigkeit der Berücksichtigung land- und forstwirtschaftlicher Belange bei der Trassenfindung und dem Planfeststellungsverfahren hinzuweisen. Landwirte vor […]

„Echt Grün“ auf der infa in Hannover

Auf der infa in Hannover, Deutschlands größter Erlebnis- und Einkaufsmesse, präsentierten wir uns zum ersten Mal mit „Echt grün“. Im Rahmen des Themenwochenendes „infa regional“, das in diesem Jahr am 20. und 21. Oktober Premiere feierte, nutzten wir die Gelegenheit, unsere Initiative bekannt zu machen und mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen. […]

Achtung! Betrug unter dem Vorwand des Datenschutzes

Unter dem Namen „Datenschutzauskunft-Zentrale“ werden derzeit offenbar Schreiben an Vereine und Kleingewerbetreibende verschickt. Diese Schreiben erwecken den Anschein, es handele sich dabei um behördliche Schreiben. Zweck sei die „Erfassung“ von Gewerbebetrieben zum „Basisdatenschutz nach EU-DSGVO“. Tatsächlich handelt es sich dabei um ein Vertragsangebot. Wird das dem Schreiben beiliegende Formular, welches zudem mit einer Fristsetzung versehen […]

Regionserntefest und Kreisleistungspflügen in Vinnhorst

Mehr als 2.000 Besucherinnen uund Besucher kamen am Sonntag, den 30. September 2018 zum Regionserntefest auf den Hof Baumgarte in Vinnhorst. Im Anschluss an den Gottesdienst nahm die stellvertretende Regionspräsidentin Petra Rudszuck die von den Landfrauen gebundene Erntekrone in Empfang. Auf dem Hof wartete dann ein informatives und unterhaltsames Familienprogramm auf die Gäste, darunter Feldrundfahrten, […]

Grundfutterbörse für schnelle Hilfe bei Futtermangel

Landwirtschaftskammer Niedersachsen und landwirtschaftliche Beratungsorganisationen organisieren als Grünes Zentrum einen digitalen Marktplatz für landwirtschaftliche Betriebe Die seit Monaten andauernde Trockenheit und die sommerliche Hitze haben in Niedersachsen dazu geführt, dass viele landwirtschaftliche Betriebe beim Anbau von Grundfutter wie Gras- und Maissilage mit gravierenden Einbußen zurechtkommen müssen. Um in den kommenden Monaten einer Lücke in der […]

Blühstreifen und Lerchenfenster: Für mehr biologische Vielfalt in der regionalen Agrarlandschaft

Gemeinsames Projekt von Region, Landvolk und Stiftung Kulturlandpflege startet Blühstreifen, auf die Bienen und Hummeln fliegen, Stoppelbrachen als Futterquelle für Feldhamster oder Altgrasstreifen als Lebensraum für Feldhasen und Wiesenvögel: Um dem Rückgang der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft entgegenzuwirken, haben die Region Hannover, das Landvolk Hannover und die Stiftung Kulturlandpflege ein gemeinsames Projekt verabredet: In […]