Einträge von

Grüner Ball am 6. November in Garbsen

Kartenvorverkauf hat begonnen   Am Samstag, 6. November 2021 laden die Junglandwirte Burgdorf und das Landvolk Hannover zum „Grünen Ball“ nach Garbsen ein. In festlicher Atmosphäre wird ab 19.00 Uhr im TanzCentrum Kressler, Havelser Str. 3 in Garbsen gefeiert und getanzt. Es gilt die 2-G-Regel (Zutritt für vollständig Geimpfte und Genesene mit entsprechenden Nachweisen). Eintrittskarten […]

„Echt grün – Eure Landwirte“ im Radio und auf Plakaten unterwegs

Die Initiative niedersächsischer Landwirte „Echt grün – Eure Landwirte“ startet eine Plakat- und Radiokampagne in Niedersachsen, um auf die Rolle der regionalen Lebensmittelerzeugung aufmerksam zu machen. Auf drei prägnanten Motiven informieren die Landwirte über ihre tägliche Arbeit und deren Bedeutung für die gesamte Gesellschaft. Zu sehen sind die Plakatmotive ab sofort im städtischen Raum auf […]

Redispatch 2.0

Neue Marktrollen in der Energiewirtschaft Betreiber von Photovoltaikanlagen, Biogasanlagen etc. mit mehr als 100 kWp installierter Leistung sind in den vergangenen Wochen von ihrem jeweiligen Netzbetreiber angeschrieben worden. Diese müssen bis Anfang Oktober 2021 einen Einsatzverantwortlichen (EIV) und einen Betreiber Technischer Resource (BTR) bestimmen. Diese Personen/Marktrollen haben verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Das Ganze läuft unter […]

Landvolk verabschiedet Vorstandsmitglieder

Die Vertreterversammlung war auch Anlass, uns zu bedanken: Großer Dank gilt Christiane Bohrßen und Werner Meier für ihre langjährige Arbeit und ihren verdienstvollen Einsatz für den Berufsstand in der Kammerversammlung und als Kreislandwirt (Werner Meier) sowie bei Hanns Christian Seeßelberg-Buresch, Volker Lindwedel und Werner Meier für ihr langjähriges Engagement und ihre Impulse bei der Arbeit […]

Dr. Holger Hennies und Volker Hahn als Vorsitzende wiedergewählt

Auf seiner Vertreterversammlung am 3. September 2021 in Burgdorf hat das Landvolk Hannover einen neuen geschäftsführenden Vorstand für die kommenden fünf Jahre gewählt. Dr. Holger Hennies aus Schwüblingsen (Uetze) und Volker Hahn aus Hagen (Neustadt) wurden einstimmig als Vorsitzende des Kreisverbandes wiedergewählt und werden das Landvolk Hannover weiterhin als Doppelspitze gleichberechtigt repräsentieren. Neuer stellvertretender Vorsitzender […]

Aufruf: Digitale „Niedersachsenkette Landwirtschaft“

Mit der Aktion „Niedersachsenkette“ zum 75. Landesgeburtstag feiert das Land Niedersachsen 2021 seinen 75. Geburtstag. Dieses Jubiläum wird mit einer landesweiten Mitmach-Aktion gefeiert: Mit der „Niedersachsenkette“ wird eine digitale Menschenkette geschaffen. Initiator und Absender ist der Niedersächsische Ministerpräsident. Unter dem Motto „Ohne Dich ist es nicht Niedersachsen“ sind von Mai bis Oktober 2021 Menschen in […]

Blühflächen, Rebhuhnstreifen und Lerchenfenster: Für mehr biologische Vielfalt in der regionalen Agrarlandschaft

Blühstreifen, auf die Bienen und Hummeln fliegen, „Fenster“ im Getreidefeld als Lande- und Brutplätze für die Feldlerche oder Altgrasstreifen als Lebensraum für Feldhasen und Wiesenvögel: Um dem Rückgang der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft entgegenzuwirken, haben die Region Hannover, das Landvolk Hannover und die Stiftung Kulturlandpflege vor vier Jahren ein gemeinsames Projekt für mehr biologische […]

Im Gespräch mit…

Im Vorfeld der Kommunalwahl am 12. September und der Bundestagswahl am 26. September 2021 sind wir mit Kandidatinnen und Kandidaten aus der Region Hannover im Austausch über aktuelle landwirtschaftliche Themen.              

Hochwasserhilfe

Gemeinsam stark! Kräfte bündeln und Hilfe leisten, dafür steht die Schorlemer Stiftung, die in Katastrophenfällen (Überschwemmungen, Dürre, Sturm u.ä.) in plötzliche Notlage geratene Landwirte durch Geld- oder Sachzuwendungen Satzungszweck unterstützt. Bereits im Rahmen der Hochwasserhilfe 2002 konnte so zahlreichen in Not geratenen landwirtschaftlichen Betrieben geholfen werden. Jetzt gilt es für die landwirtschaftlichen Betriebe, die vom […]

Rehkitzrettung mit der Drohne

In der Region Hannover war es in diesem Jahr erstmals möglich, eine Drohne zur Rehkitzrettung in Flughafennähe steigen zu lassen. Mit Beginn der Mäharbeiten auf dem Feld organisieren Landwirte in Zusammenarbeit mit Jägerschaft oder Naturschutzverbänden alljährlich die Rehkitzsuche. Die Ricken setzen im Mai zum Teil bis Mitte Juni ihre Kitze bevorzugt auf Wiesen, wo diese […]