Stark für die Landwirtschaft!

Landwirtschaft und Ernährung stehen wie nie zuvor im Fokus der Öffentlichkeit. Wir schaffen landwirtschaftlichen Themen eine Bühne und rücken sie in das Bewusstsein der Bevölkerung. Wir suchen den Kontakt zu Presse, Politik und Verbrauchern und zeigen, wie Landwirtschaft ist: Vielfältig, spannend und modern. Hier finden Sie aktuelle Beispiele unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie unserer „verbandsinternen“ Aktivitäten.

Ihre Ansprechpartnerin
Lisa Johannes
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Verbandskommunikation
Tel.: 0511-400 787 11
E-Mail: johannes@landvolk-hannover.de

Aktionstag „Pflanzen schützen und der Umwelt nützen“

Mit landesweitem Aktionstag informieren Landwirte zu „chemischem Pflanzenschutz“ In Leveste (Gehrden) luden die Calenberg-Bredenbeck GbR und das Landvolk Hannover Landtags- und Regionsabgeordnete ein, um auf einem Rübenacker unterschiedliche Methoden zur Unkrautregulierung zu diskutieren. Die Veranstaltung fand im Rahmen des landesweiten Aktionstages zum Thema Pflanzenschutz statt. Unkräuter, Schadinsekten und Krankheiten an Pflanzen oder auf dem Acker […]

Projekt „Lernort Bauernhof“ in der Region Hannover gestartet

Kinder lernen Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein Woher kommen unsere Lebensmittel? Wie wird aus Weizen und Gerste Brot? Und wie entsteht Butter? Antworten auf diese  Fragen rund um Landwirtschaft und Ernährung können Kinder auf dem „Lernort Bauernhof“ finden. Auf dem Hof Backhaus in Plumhof wurde das neue umweltpädagogische Gemeinschaftsprojekt der Region Hannover, der Kreislandfrauen Neustadt und des […]

Anerkennung von Fahrerlaubnisklassen für land-oder forstwirtschaftliche Fahrzeuge aus anderen Mitgliedstaaten der EU oder des EWR

Die Polizeidirektion Lüneburg weist darauf hin, dass Fahrerlaubnisklassen für land- oder forstwirtschaftliche (lof) Fahrzeuge aus anderen Mitgliedstaaten der EU oder des EWR unter gewissen Umständen in Deutschland keine Gültigkeit haben. In Deutschland gibt es mit den Klassen L und T spezielle Fahrerlaubnisklassen für lof Fahrzeuge. Auch andere europäische Staaten haben solche Klassen für den land-bzw. […]

Landvolk fordert mit Resolution an Klöckner Zurück bei der Düngeverordnung

L P D – „Wenn EU-Agrarkommissar Phil Hogan und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner schon einmal gemeinsam in Niedersachsen zu Besuch sind, dann müssen wir diese Gelegenheit einfach nutzen und den Unmut unserer Landwirte deutlich zum Ausdruck bringen“, erklärt Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke anlässlich der Protestaktion von Landwirten vor dem Herrenhäuser Schloss in Hannover. Schulte to […]

SuedLink: Landvolk Hannover verabschiedet Resolution

Landwirtinnen und Landwirte fordern vorsorgende Planung und fairen Interessenausgleich Die vom Netzbetreiber TenneT der Bundesnetzagentur vorgeschlagene Vorzugstrasse für den SuedLink beunruhigt viele Landwirte und Grundstückseigentümer westlich von Hannover. Rund 170 betroffene Landwirtinnen und Landwirte waren am 12. März im Hotel-Restaurant Körber in Garbsen-Osterwald zusammengekommen, um eine gemeinsame Resolution zu verabschieden, die die Forderungen der Landwirtschaft […]

Terminhinweis: Tierwohl und Tierkonsum – wie passt das zusammen?

Die CDU Hannover lädt zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Tierwohl und Tierkonsum – wie passt das zusammen?“ ein am 13.03.2019 um 18 Uhr im Kleckstheater Hannover. Die Haltungsbedingungen von Nutztieren werden, trotz des stetigen Bemühens um Verbesserung, von der Gesellschaft zunehmend kritisch beäugt. Wie müsste die Nutztierhaltung in der Praxis aussehen, damit das Wohl der […]

SuedLink: Dr. Maria Flachsbarth zu Gast beim Landvolk Hannover

Bundestagsabgeordnete sagt betroffenen Landwirten ihre Unterstützung zu Die Bekanntmachung des Netzbetreibers TenneT, nun die westlich durch die Region Hannover verlaufende SuedLink-Trasse der Bundesnetzagentur für das weitere Prüfverfahren vorzuschlagen, besorgt Landwirte und Grundstückseigentümer. Auf Einladung des Landvolks Hannover besuchte die Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth kurzfristig das Sportheim Northen-Lenthe, wo am vergangenen Freitag rund 50 betroffene Landwirte […]

Sockenball, Feldberegung, Hofübergabe, Chile: Termine des Arbeitskreises junger Landwirte im Altkreis Burgdorf

Montag 28.01.2019 um 19:00 Uhr in Immensen, Gasthaus Scheuer Themen: „Feldberegnung vor dem Hintergrund des Jahres 2018 – Wie wird es weitergehen?“ (Referent: Ekkehard Fricke, LWK) und „Technische Möglichkeiten und Neuheiten zur Verbesserung der Beregnungsintensität“ (Referent: Joachim Michel, Raindancer)   Samstag 09.02.2019 ab 21:00 Uhr in Immensen, Gasthaus Scheuer: Sockenball – Tanzen auf Socken – […]

Jahresrückblick

Liebe Mitglieder, ein außergewöhnliches Jahr 2018 ist vorüber. Auf den Betrieben und in den Familien sind die Auswirkungen noch nicht in Gänze aufgearbeitet. Wir alle hatten im Frühjahr noch die Nässe des vorvergangenen Jahres im Bewusstsein. Als es dann Ende März aufhörte zu regnen und bis weit in den September hinein so gut wie gar […]

Wegfall der Hofabgabeklausel

Wir möchten Sie auf die Informationen des Deutschen Bauernverbandes zu den Auswirkungen des Wegfalls der Hofabgabeklausel hinweisen. Bereits jetzt ist es möglich, auch ohne den Hof abgeben zu müssen, Altersrentenleistungen der Landwirtschaftlichen Alterskasse zu beziehen. Da im Zuge der zum neuen Jahr in Kraft tretenden Gesetzesreform diverse rechtliche Verschlechterungen bei „Neurenten“ eingeführt werden, um einer […]

Archive